AGB während Corona (Unbedingt lesen!!!)

Verhaltensregeln vor- und beim Termin:

– Immer mit frischer/gewaschener Maske erscheinen (bei längeren Sitzungen bitte eine Wechselmaske dabei haben)

– Nach eintreten in das Atelier direkt die Hände desinfizieren

– Wenn möglich bitte nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen 

– Keine Begleitperson mitbringen

– Bei Symptomen vorher bescheid geben und bei Kontakt oder Verdacht auf Corona Termin verschieben! Das ist gar kein Problem, eure Anzahlung bleibt bestehen!

– Im Studio wird gelüftet, daher kann es etwas kühler werden.

 

Anzahlungsregelung während Corona:

Da es auf Grund der aktuellen Situation leider zu angeordneten Schließungen des Ateliers kommen kann, ist es möglich dass euer Termin verschoben werden muss. Eventuell sogar mehrmals. Daher ist die Anzahlung bei Terminvereinbarung ab Nov 2020 auch nicht erstattungsfähig im Falle einer Corona-Verschiebung. Hier gilt dass wir einen Ersatztermin innerhalb der nächsten 6 Monate finden. Falls der Termin so oft verschoben werden muss, dass ihr länger als 6 Monate warten müsst, erstatte ich die Anzahlung wenn gewünscht. Natürlich bin ich jedem unendlich dankbar der Verständnis für die momentane Situation hat und den Termin trotzdem weiter bestehen lässt. – Dies gilt alles für den Fall der Fälle, der hoffentlich nicht eintritt.

 

Bleibt gesund und bis bald <3

 

xx alinaluna

Wie bekomme ich einen Termin?

Lies dir zuerst bitte alle Bedingungen auf dieser Seite durch.

Um einen Termin bei mir zu bekommen, musst du einfach warten bis ich wieder Termine vergebe. Das verkünde ich immer weit im Voraus auf Instagram und Facebook, sowie hier.

Wenn die Terminvergabe geöffnet ist, füllst du einfach das Formular auf der Seite „Booking“ aus.
In den darauf folgenden Tagen bearbeite ich alle Anfragen und verschicke Terminvorschläge. Wenn ich dir einen Termin vorschlagen kann, bekommst du eine Mail mit allen weiteren Infos für dich bezüglich Anzahlung, Preisrahmen, etc.

Wichtig: Ich entscheide nicht nach Reihenfolge, also nimm dir bitte Zeit für deine Anfrage. Fülle alles sorgfältig aus und miss die Größe genau mit einem Lineal. Nicht schätzen. Die angegebene Größe ist maßgeblich für die Preiseinschätzung. Unvollständige Anfragen können nicht bearbeitet werden.  

Im Allgemeinen gilt: Schaue dir an was ich gerne steche, das siehst du auf meinem Instagram Account oder in meiner Galerie auf der Seite „Tattoos“. Wenn deine Idee hier rein passt, hast du gute Chancen. Zudem sind größere Projekte gerne gesehen. Falls du etwas kleines haben möchtest bietet es sich immer an, das mit einem anderen Tattoo zu kombinieren. Das erhöht deine Chancen.

Aber auch wenn du dieses mal keinen Termin bekommst: Melde dich nächstes mal gerne wieder, ich beachte das immer! Spontane Termine gibt es bei Absagen auf Instagram oder Facebook. 

Wie läuft das mit der Anzahlung?

Wenn ich dir einen Terminvorschlag geschickt habe, erhälst du eine Mail mit einer Frist. Innerhalb dieser Frist musst du die Anzahlung auf das genannte Konto überwiesen haben.
Die Anzahlung wird mit dem Endpreis verrechnet.

Die Anzahlung ist nicht erstattungsfähig, da es sich hier um einen festen Termin handelt. Du kannst den Termin bis 7 Tage vor deinem Termin verschieben, somit verfällt die Anzahlung nicht. Bei Krankheit melde dich bitte bis spätestens 24 Stunden vorher und vereinbare einen neuen Termin. Falls von mir aus keine Termine verfügbar sind, melde dich bei der NÄCHSTEN Terminvergabe für einen Ersatztermin. Somit verfällt die Anzahlung nicht. Falls deine Krankheit länger andauert, finden wir eine Lösung für dich. 

Bei unangemeldeter Verspätung von mehr als 30 Minuten an deinem Termin verfällt die Anzahlung – melde dich bitte wenn dies der Fall ist, so verfällt die Anzahlung bei kurzer Verspätung nicht. Bei Nichterscheinen verfällt die Anzahlung. 

Was kostet ein Tattoo bei dir?

Der Preis für dein Tattoo richtet sich nach dem Aufwand.

Eine genaue Preiseinschätzung erhältst du, wenn ich dir einen Termin vorschlage, da ich ohne präzise Infos nicht kalkulieren kann.

Wie läuft das mit dem Nachstechen?

Das Nachstechen deines Tattoos ist innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Stechen möglich und kostenfrei. Du musst dich aber innerhalb der ersten 1-2 Monate bei mir gemeldet haben. Nach diesem Zeitraum ist das Nachstechen mit zusätzlichen Kosten verbunden.  Der Termin wird ebenfalls zu den Zeiten stattfinden an denen ich arbeite, nimm dir ggf. bitte frei.

Wenn das Tattoo aufgrund von schlechter Pflege nachgestochen werden muss, behalte ich mir vor es nicht umsonst nachzustehen. Hierzu gehört beispielsweise: falsche Creme, Saunagänge, Schwimmbad, Kratzen etc. 

Was muss ich VOR meinem Besuch bei dir beachten?

Vor deinem Tattoo ist es ganz wichtig, dass du:

  • ausgeschlafen bist
  • gesund bist
  • gegessen hast
  • keine blutverdünnenden Medikamente genommen hast
  • keinen Alkohol und keine Drogen genommen hast
  • nicht übermäßig Kaffee und Energydrinks konsumiert hast
  • du deinen Personalausweis einpackst

Zudem kann ich dich nicht tätowieren, wenn:

  • du ein Antibiotikum genommen hast (bis 3-5 Tage vor dem Termin)
  • du schwanger bist oder stillst
  • die Stelle starken Sonnenbrand, Neurodermitis o.Ä. aufweist
  • du in den letzten 2 Tagen geimpft wurdest
  • du unter 18 Jahren alt bist

Was muss ich NACH meinem Besuch bei dir beachten?

Hierzu erhältst du bei deinem Termin detaillierte Infos und Anweisungen. 

Allgemein gilt:

  • 4-6 Wochen nicht schwimmen, nicht in die Sonne, die Sauna, das Solarium oder Vollbäder nehmen
  • sehr dünn eincremen, keine dicke Schicht
  • Hände vor dem Cremen unbedingt waschen
  • nicht kratzen 
  • bitte verzichte zudem 1-2 Wochen auf Sport, je nach Sportart variiert dies – Sprich mich gerne drauf an. 

Schriftzüge, Modesymbole, Weiße Tattoos, Fingertattoos und Cover Up?

Im Allgemeinen steche ich nur Tattoos, die mich künstlerisch auch erfüllen und fordern.

In Ausnahmefällen steche ich aber auch Schriftzüge oder Symbole wie Herzen. (Handwriting Schrift steche ich sehr gerne, damit hast du eine super Chance. Hierbei ist es mir egal ob es meine Handschrift ist oder z.B. die deines Opas.)
Hier ist es immer ratsam dies mit einem anderen Tattoo zu verbinden. Das erhöht die Chance auf einen Termin bei mir.
Zudem versuche ich immer einen Tag pro Terminvergabe einzulegen, an dem ich kleinere Tattoos unterbringen kann, für die ich sonst keine Kapazitäten habe.

Weiße Tattoos:

Weiße Tattoos steche ich nur in Ausnahmefällen. Frag aber gerne an! Sei dir bewusst, dass das Tattoo nicht weiß bleibt. Es wird sehr wahrscheinlich gelblich aussehen mit der Zeit.

Fingertattoos:

Fingertattoos steche ich nur bei Personen, die bereits einige Tattoos haben.
Zudem steche ich nur AUF dem Finger und nicht im Bereich zwischen den Fingern. 
Ebenso ist bei Fingertattoos das Nachstechen nicht inklusive. Sei dir bitte bewusst, dass Tattoos hier oft nicht so schön heilen wie an anderen Stellen.

Cover Ups:

Cover Ups sind in meinem Stil meistens nicht möglich, da bei meinen Tattoos die Haut noch durchscheint, es keine komplett gefüllten Flächen gibt und meine Linien meistens feiner sind, als das Tattoo was gecovert werden soll.

Eine andere Option ist es, dein bestehendes Tattoo in eine neues einzubauen. In diesem Fall arbeite ich dein bestehendes Tattoo im Zuge dessen nach.

Generelles Nacharbeiten von Fremdarbeiten ist nur möglich, wenn ich durch eine Überarbeitung eine große Veränderung erreichen kann und künstlerisch gefordert werde. 

Schick mir aber einfach gerne eine Anfrage, ich schau dann was möglich ist. 

Wann sehe ich mein Design?

Aus vielen Gründen habe ich mich dazu entschieden, dass das Tattoo von jetzt an vor Ort beim Termin besprochen wird. Ich verschicke keine Zeichnungen mehr im Voraus. Natürlich mache ich auch Ausnahmen, wenn die Situation es verlangt. 

An dieser Stelle möchte ich dich bitten mir zu vertrauen und deine Idee so genau wie möglich zu schildern. Falls dir etwas an meinem Design dann nicht gefällt, können wir das an deinem Termin zusammen anpassen, bis du zufrieden bist. 

PS: Manchmal siehst du Zeichnungen von mir in der Story, halt die Augen auf – vielleicht ist auch deine dabei. 

Terminabsage/-Verschiebung meinerseits

Wenn ich aus Gründen wie Krankheit oder Todesfall einen Termin spontan verschieben muss melde ich mich so früh wie es möglich ist. In dem Falle wird dann ein neuer Termin mit dir vereinbart. Die Anzahlung ist in dem Fall nicht erstattungsfähig. Ich komme in diesen Fällen nicht für weitere Kosten auf. 

Wie komme ich am schnellsten zu deinem Atelier? Kann ich dort parken?

Du kannst mein Atelier sowohl mit dem Bus, dem Auto oder zu Fuß gut erreichen.

Bus:

Hier steigst du am Bahnhof in die Linie 25 Richtung Weidedamm und steigst an der Haltestelle Lohmannstraße aus. Von hier aus ist es nur noch eine Minute zu Fuß.

Auto:

Mit dem Auto kannst du meistens direkt in der Walsroder Straße parken. Falls hier mal nichts frei sein sollte findest du immer etwas in den Nebenstraßen.

Zu Fuß:

Ebenso kannst du direkt vom Bremer Hauptbahnhof aus laufen. Hierzu läufst du von der Theodor-Heuss-Allee aus los und biegst in die Admiralstraße ein. Diese gehst du ganz durch und schon bist du da. Der Weg beträgt ca. 1,5 km und dauert 15-20 Minuten. 

Termin bei meinen Mitarbeiter/innen oder Gästen

Um einen Termin bei meinen Mitarbeiter/innen oder Gästen zu machen schreib dem Künstler/der Künstlerin einfach eine Nachricht auf Instagram oder eine Mail. Die Kontaktinfos findest du auf Instagram: @alunar.ink_bremen.
Falls du keine Kontaktdaten findest schreib mir eine mail an info@alunar.ink – ich leite deine Anfrage dann weiter. 

Kann ich bei dir arbeiten? Guestspot bei dir?

Ab jetzt besteht die Möglichkeit als Gast in meinem Atelier zu arbeiten.
Schreib mir hierzu einfach eine Mail an info@alunar.ink und erzähl mir bisschen über dich.
Besonders wichtig ist mir, dass du Custom Designs machst und nicht einfach Sachen kopierst.
Alle Stilrichtungen willkommen.

Ebenso ist bei gutem zwischenmenschlichen Verhältnis eine Zusammenarbeit auf Dauer möglich.

Ich freu mich auf euch <3